Seminar Klassische Wellnessmassage

Die klassische Wellnessmassage ist die Basis der wohligen Wellness, mit der viele Menschen einen Ausstieg aus dem bisherigen Leben finden und den Einstieg in eine wohlige Arbeit mit Menschen.

Seminar Klassische Wellnessmassage


Klassische Wellnessmassage

In jedem unsrer Seminare lernt man viele Dinge rund um Menschen, Anatomie und die besonderen Anforderungen an einen Masseur. Dieses Seminar ist dabei wirklich das Einsteiger-Grundseminar. Es kann bei diesem Seminar jeder Mensch teilnehmen, der volljährig ist sowie körperlich und moralisch geeignet erscheint. Wir behalten uns dabei vor, auch einmal Teilnehmer abzulehnen, wenn wir dies anzweifeln müssen.

Hinweis: Wir beraten auch gerne bei alternativen Gesundheitsberufen – insbesondere auch zum Beispiel bei Hypnose Seminaren und einer Coaching Ausbildung.

> Einzelausbildung > Seminartermine > Kosten und Chancen > Kontakt

Diese Ausbildung und auch die Basis für eine Massage-und Wellnesstherapeut-Ausbildung, wie sie auch die eine oder andere IHK/Handwerkskammer beispielsweise anbietet. Man nennt es auch Spa Therapeut Ausbildung mancherorts.

Was bedeutet Wellness?

Uns geht es um Wellness, Prävention, Entspannung, Erholung und Regeneration. Wir kurieren keine konkreten Erkrankungen, aber manchmal gelingt es uns, diese zu verhindern oder gemeinsam mit Heilbehandlern, viele Probleme unserer Klienten zu lindern und auch teilweise aufzulösen. Das geschieht bei uns durch Achtsamkeit, wohlige sowie sanfte Bewegungen und einen achtsamen und liebenswerten Kontakt mit den Menschen, die uns besuchen.

Was beinhaltet das Seminar

Wir sprechen über die Grundlagen der Massage, Anatomie, Grundkenntnisse, Grifftechniken und Alles zum Ablauf sowie zu wichtigen Ölen und anderen Materialien. Es wird alles Wichtige vermittelt, um eine Teil- oder Ganzkörper-Massage von 30, 45, 60 oder 90 Minuten selbst zusammenzustellen – auch inklusive einer separaten Gesichtsmassage, die sehr angenehm ist.

> Einzelausbildung > Seminartermine > Kosten und Chancen > Kontakt

In der Praxis, mobil oder bei Partnern

Damit – und natürlich auch mit den Kenntnissen aus den anderen Modulen – kann man die Praxis gründen, mobil arbeiten oder vor Ort in Fitness-Studios, Saunen, Hotels und anderen Betrieben. Teilweise kann man auch Praxisgemeinschaften nutzen oder als Physiotherapeut einen schönen Zusatzverdienst sichern.

Existenzgründung – wie kann ich es angehen?

Wir bieten gerade im Basis-Seminar gerne Informationen zur Praxisgründung und zur Erweiterung der Kenntnisse an. Viele Menschen haben noch mehr verschiedene Ideen und wir begleiten unsere Partner gerne auf dem wohligen Erfolgskurs der Gesundheitsvorsorge und Prävention. Natürlich reden wir im Seminar über die Möglichkeiten und gehen auch auf Fragen ein, soweit es die Zeit erlaubt.

Was erhalte ich?

Es gibt natürlich umfangreiche Begleitunterlagen zum Kurs.

Alle Kurse mit entsprechendem Zertifikat

Natürlich schließt dieser Kurs – wie jeder andere ebenso – mit einem entsprechenden Zertifikat ab. Jeder kann zudem auch seine Kenntnisse jederzeit ausbauen.

Bitte mitbringen / denken an:

  • Zwei oder drei große Handtücher;
  • Laken für die Massagebank;
  • Bequeme Kleidung (die ggf. Verfärbungen aushalten kann) und Schuhe;
  • Eigene Verpflegung;
  • Schreibunterlagen;
  • Gutes Massageöl ohne Parfum (z.B. Mandel-, Jojoba-, Sesam-, Sonnenblumenöl);
  • Und – an kurze Fingernägel denken.

Seminar-Inhalte:

  • Aufbau und Wirkung einer Wellnessmassage
  • Indikationen, Kontraindikationen und Hinweise
  • Anamnese
  • Griffarten der Wellnessmassage
  • Eigene Arbeitshaltung
  • Wichtiges zur Muskulatur
  • Prüfung: Praktische Lehrprobe

> Einzelausbildung > Seminartermine > Kosten und Chancen > Kontakt

Was noch zu sagen wäre:

Wir haben immer Zeit für Fragen und können auf Wunsch jedes Seminar einzeln anbieten oder Inhalte auf Wunsch einzeln weiterführen. Es wird miteinander gearbeitet und/oder mit echten Klienten. Jedes Seminar kann gegen eine geringe Kostenpauschale wiederholt werden.


NRW,Baden-Württemberg, Freiburg im Breisgau, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Ludwigsburg, Mannheim, Pforzheim, Reutlingen, Stuttgart, Ulm, Bayern, Augsburg, Bamberg, Bayreuth, Erlangen, Fürth, Ingolstadt, München, Nürnberg, Regensburg, Würzburg, Berlin, Brandenburg, Bernau bei Berlin, Brandenburg an der Havel, Cottbus, Eberswalde, Falkensee, Frankfurt (Oder), Fürstenwalde, Königs Wusterhausen, Oranienburg, Potsdam, Bremen Bremen, Bremerhaven, Hamburg, Hessen, Darmstadt, Frankfurt am Main, Fulda, Gießen, Hanau, Kassel, Marburg, Offenbach am Main, Wiesbaden, Mecklenburg-Vorpommern, Greifswald, Güstrow, Rostock, Schwerin, Stralsund, Waren (Müritz), Wismar, Neubrandenburg, Neustrelitz, Parchim, Niedersachsen, Braunschweig, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Oldenburg, Osnabrück, Salzgitter, Wolfsburg, Wilhelmshafen, Delmenhorst, Nordrhein-Westfalen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Erkelenz, Essen, Köln, Münster, Wuppertal, Aachen, Heinsberg, Mönchengladbach, Düren, Rheinland-Pfalz, Frankenthal, Kaiserslautern, Koblenz, Ludwigshafen am Rhein, Mainz, Neustadt an der Weinstraße, Neuwied, Speyer, Trier, Worms, Saarland Blieskastel, Dillingen/Saar, Homburg, Merzig, Neunkirchen, Saarbrücken, Völkingen, Saarlouis, St. Ingbert, St. Wendel, Sachsen, Bautzen, Chemnitz, Dresden, Freiberg, Freital, Görlitz, Leipzig, Pirna, Plauen, Zwickau, Sachsen-Anhalt, Bernburg (Saale), Bitterfeld-Wolfen, Dessau-Roßlau, Halberstadt, Halle, Lutherstadt Wittenberg, Magdeburg, Stendal, Weißenfels, Wernigerode, Schleswig-Holstein, Ahrensburg, Elmshorn, Flensburg, Itzehohe, Kiel, Lübeck, Neumüster, Norderstedt, Pinneberg, Wedel, Thüringen, Altenburg, Eisenach, Erfurt, Gera, Gotha, Jena, Mühlhausen, Nordhausen, Suhl, Weimar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.