Zertifikate

Jede Ausbildung schließt mit einem Zertifikat ab, welches klar bescheinigt, was Sie gelernt haben und dass Sie es auch anwenden können. Es ist gut, wenn man sich von Menschen ohne wirkliche Kenntnisse abgrenzen kann. Dabei ist vor allem ein Zertifikat sehr wichtig. Alle Zertifikate beinhalten eine praktische und schriftliche Überprüfung.

Massage Ausbildung Zertifikat


Massage und Wellness Therapeut(in)

Als Massage und Wellness Therapeut(in) weisen Sie nach, dass Sie mindestens vier Seminare oder Einzelausbildungen absolviert haben und damit umfangreiche Kenntnisse besitzen. Dies können Sie klar zu erkennen geben, wenn Sie das Zertifikat zusätzlich erhalten nach Abschluss der vierten Ausbildung – egal ob einzeln oder im Seminar.

Dieses Zertifikat können Sie sich einzeln wie im Seminar verdienen und natürlich auch weitere Massageseminar einschließen. Vergrößern Sie gerne jederzeit das Wissen und die Fähigkeiten nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Geben Sie sich zu erkennen!

Alle Zertifikats-Bezeichnungen (Titel) enthalten den Zusatz „(BZ)“, welcher auf uns – Bewusstes Zentrum – hinweist. Geben Sie gerne zu erkennen, dass Sie unsere gute Ausbildung kennengelernt haben.